bargeldabschaffung

Bargeldabschaffung auch bald bei Uns?

Was derzeit in Indien passiert, ist wie ein Testlauf für das, was auch bald auf uns zukommen wird. Als vor Kurzem in Indien fast über Nacht größere Geldscheine einfach verboten wurden, gab es vor den indischen Banken Szenen, die sich so auch bei uns bald einstellen könnten.
Verzweifelte Menschen standen stundenlang an, um ihre mit einem Schlag ungültig gewordenen Geldscheine umzutauschen. Viele Banken schlossen vorzeitig oder die Leute mussten am nächsten Tag erneut schlange stehen. Das war aber erst der Anfang. Momentan wird über ein Goldverbot nachgedacht. Das in einem Land durchzuziehen in dem Gold einen sehr hohen Stellenwert besitzt (Goldschmuck, Familie, Kultur etc.) scheint sehr interessant zu werden. Begründet wurde diese Aktion mit der Bekämpfung der Korruption und illegalen Geschäften. Bei uns wurde vor Kurzem die Abschaffung der 500 Euro Scheine beschlossen. Ein Schelm, wer da einen Zusammenhang sieht. Die Geldeliten tasten sich langsam vorwärts. Wenn ihr Ziel erreicht ist und wir nur noch die Zahlen auf unserem Bankkonto besitzen, wird es ein leichtes für sie sein, uns endgültig zu knechten. Wer dann nicht mehr so pariert wie es die Elite gerne hätte, dem sperrt man einfach das Konto und du hast keine Möglichkeit mehr, dagegen etwas zu tun! Schöne neue Welt.

Bildquellen

  • bargeldverbot: Google Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.